Chipmunk Alarm

Überall in Kanada gibt es viele Tiere zu beobachten. Große und kleine. Besonders putzig sind die Chipmunks, die Streifenhörnchen. Die Squirrels hingegen, die amerikanischen Eichhörnchen, sind einfarbig, gut doppelt so groß und wesentlich aggressiver.

Unerwarteter Weise gelingen mir gestern Nahaufnahmen von beiden Hörnchen, die sonst sehr schnell verschwinden, wenn sie einen bemerken.

Aber jemand hatte eine Tüte Weißbrot auf einem Picknicktisch liegen lassen. Und das haben sich die Tierchen natürlich geholt. Erst habe ich mich 5 m weit weg gesetzt und ganz still verhalten. Habe mit dem Teleobjektiv dann tolle Aufnahmen bekommen. Die kriege ich ohne Rechner nur leider erstmal nicht aus der Kamera. Darum habe ich das Display abfotografiert.

Und dann habe ich es auch mit dem Handy versucht. Denn nur die Sachen vom Handy kann ich aktuell auch ins Netz bringen. Also filme ich vieles doppelt. Aber das Handy kann sowas eigentlich nicht. Die Tiere sind zu klein für ohne Zoom. Eins sitzt hier auf dem Tisch:

IMG_20180831_195654.jpg

Sie hatten sich jedoch an mich gewöhnt. Und sie sind dort sicher eh mit Menschen vertraut. Nachher war ich ungelogen nur noch einen Meter weg und sie sind trotzdem zu dem Brot gekommen.

cof

Was dann passierte, müsst ihr euch ansehen! Hier ist das erste Video. Unbedingt bis zum Schluss gucken. 😉

Und hier das Zweite, als sie sich an mich gewöhnt hatten.

Ein Gedanke zu “Chipmunk Alarm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s